Computergraphik 

  • Dozent: Prof. Dr.-Ing. Marc Stamminger
  • Zeitraum: Wintersemester 2016/2017
  • Zeit, Ort: Di 10:15-11:45 H5 (01.104), Mi 09:00-09:45 H5 (01.104)
  • Anrechenbare Stunden: 3 SWS
  • Studienrichtungen: WPF IuK-BA, WPF IuK-MA-MMS, WPF IuK-MA-MMS-INF, WPF MB-MA-FG13, WPF MT-BA, WF CE-BA-TW, WF CE-MA-INF, WF CME-MA, WF INF-BA-V-GD, WF INF-MA
  • Voraussetzungen: Fachstudium, benoteter Schein, ECTS (3.75)

Inhalt

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Computergraphik:

  • Graphik Pipeline
  • Clipping
  • 3D Transformationen
  • Hierarchische Display Strukturen
  • Perspektive und Projektionen
  • Visibilitätsbetrachtungen
  • Rastergraphik und Scankonvertierung
  • Farbmodelle
  • Lokale und globale Beleuchtungsmodelle
  • Schattierungsverfahren
  • Ray Tracing und Radiosity
  • Schatten und Texturen

Literatur

  • P. Shirley: Fundamentals of Computer Graphics. AK Peters Ltd., 2002
  • Hearn, M. P. Baker: Computer Graphics with OpenGLD. Pearson
  • Foley, van Dam, Feiner, Hughes: Computer Graphics - Principles and Practice
  • Rauber: Algorithmen der Computergraphik
  • Bungartz, Griebel, Zenger: Einführung in die Computergraphik
  • Encarnação, Strasser, Klein: Computer Graphics

Übungen

Übungsleiter

Organisatorisches

Erwerb eines benoteten Scheins durch Bearbeitung von Übungsaufgaben und abschließende schriftliche Prüfung. Die Veranstaltung kann mit einer Basis-Übung zu einem 5 ECTS Modul kombiniert werden, zusammen mit einer weiteren Fortgeschrittenen-Übung