gridlib: Objekt-orientiertes Framework für Visualisierung in integrierten Simulationsumgebungen

(01.06.2000 - 31.03.2005)

Das gridlib Projekt formuliert die Grundlage für weiterführende Projekte. Im Vordergrund steht dabei der Framework-Gedanke - einen Rahmen zu finden, in dem sich Aufgaben der Computersimulation lösen lassen. Dabei soll insbesondere der stetig wachsenden Datenmenge Rechnung getragen werden und durch ein klares Konzept die Integration verschiedenster Simulations-, Visualisierungs- und Renderingalgorithmen möglich sein.

Um den Anforderungen an große Projekte in Hinsicht auf technische Wartung, algorithmische Pflege, Verwendbarkeit in Lehre und Forschung und Einbindung extern entwickelter Module gerecht zu werden, ist die gridlib vollständig objekt-orientiert konzipiert. Die damit erreichbare Kapselung von Algorithmen und Daten fördert auch die transparente Nutzung paralleler Programmierkonzepte, modularen Aufbau und klare Interface-Bildung für externe Subsysteme mit prozeduraler Schnittstelle.

Das gridlib Projekt verfolgt dabei einen hybriden, adaptiven, hierarchischen unstrukturierten Ansatz eines Gitters. Die damit erreichbare Leistungsfähigkeit der Algorithmen im Bereich der Gitterverwaltung und der Visualisierung ist mit der numerischen Performance prozeduraler Subsysteme kombinierbar. Das objekt-orientierte Programmierkonzept ermöglicht dabei den sehr flexiblen Einsatz von algorithmischen Optimierungen im speziellen Fall.

Publikationen am LGDV

An Object Oriented Approach for High Performance Simulation and Visualization on Adaptive Hybrid Grids
Interactive visualization of flows using LIC and video streaming techniques
Visualizing the Structure and Quality Properties of Tetrahedral Meshes
Parallel rendering within the integrated simulation and visualization framework gridlib
Progressive Isosurface Extraction from Tetrahedral Meshes
gridlib: A parallel, object-oriented framework for hierarchical-hybrid grid structure in technical simulation and scientific visualizations
gridlib: A parallel, object-oriented framework for hierarchical-hybrid grid structure in technical simulation and scientific visualizations
gridlib: Flexible and efficient grid management for Simulation and Visualization
gridlib: Flexible and efficient grid management for Simulation and Visualization
  • Frank Hülsemann, Peter Kipfer, Ulrich Rüde, Günther Greiner
  • Computational Science - ICCS 2002 (Lecture Notes in Computer Science, Nr. 2331)
  • 2002; S. 652-661;
Client-Server-Visualisierung zwischen Supercomputer und PC mit gridlib
Local exact particle tracing on unstructured grids
Local exact particle tracing on unstructured grids
gridlib -- A parallel, object-oriented framework for hierarchical-hybrid grid structures in technical simulation and scientific visualization
gridlib -- A parallel, object-oriented framework for hierarchical-hybrid grid structures in technical simulation and scientific visualization
  • Frank Hülsemann, Stefan Meinlschmidt, Benjamin Bergen, Günther Greiner, Ulrich Rüde
  • High Performance Computing in Science and Engineering
  • 2004; S. 37-50; ISBN: 3-540-44326-6;

Förderer

  • KONWIHR - Kompetenznetzwerk für Technisch-Wissenschaftliches Hoch- und Höchstleistungsrechnen in Bayern

Partner

  • Fluid Dynamics Department, Uni Erlangen
  • System Simulation Group, Uni Erlangen

Projektleitung

Mitarbeiter